Now showing items 1-20 of 21

    • König, Mareike; Schulz, Oliver (2019-05-20)
      Der Blick zurück auf den Antisemitismus im 19. Jahrhundert zeigt seine internationale Verflechtung und erleichtert zugleich das Verständnis des Antisemitismus im 20. Jahrhundert und in der Gegenwart. Denn das 19. Jahrhundert ...
    • Alker-Windbichler, Stefan; Köstner-Pemsel, Christina; Stumpf, Markus (2019-09-30)
      Das Schicksal von in der NS-Zeit entzogenem Kulturgut ist seit den 1990er Jahren verstärkt Gegenstand von Provenienzforschung. Dieser Band vereint neueste Erkenntnisse der Provenienzforschung in Bibliotheken und liefert ...
    • Nieländer, Maret; De Luca, Ernesto William (2018-12-03)
      Der Einzug digitaler Techniken in die geisteswissenschaftliche Forschung bringt neue Chancen, aber auch Herausforderungen mit sich. Dieser Band beleuchtet, welche Projekte das Georg-Eckert-Institut entwickelt, um die ...
    • Vries, Peer (2013-10-23)
      One of the biggest debates in economic history deals with the Great Divergence. How can we explain that at a certain moment in time (the eighteenth and nineteenth centuries) a certain part of the world (the West) escaped ...
    • Weiß, Thomas (2016-05)
      The study is in the German-speaking area the first and only one, which empirically evaluates the argumentation skills of students (n=48) at the high school level. It furthermore draws consequences for the research in youth ...
    • Bernhard, Roland
      There are numerous popular myths concerning Hispanic America in German and Austrian textbooks from the first decade of the 21st century, and thus there is a big gap between historical narratives in textbooks and the ...
    • Smolarski, Pierre; Smolarski, René; Vetter-Schultheiß, Silke (2018-12-03)
      Sich mit Briefmarken zu befassen, sie zu sammeln, zu sichten und zu besprechen, gilt auch heute noch als eines der Standardbeispiele für das, was im alltäglichen Sprachgebrauch als Hobby bezeichnet wird. Den Status einer ...
    • Eder, Sigrid (2019-02-18)
      Ausgezeichnet mit dem Kardinal-Innitzer-Förderungspreis 2017. Wie ist es möglich, dass Lesende in literarische Texte einsteigen und diese »hautnah« miterleben? Von dieser Frage ausgehend erforscht Sigrid Eder die faszinierende ...
    • Cordoni, Constanza; Langer, Gerhard (2014-07-16)
      The contributions compiled in this volume comprise studies of Jewish texts – biblical, rabbinic, medieval, and modern – as well as of patristic and medieval Christian texts, and in one case, a passage of the Muslim text ...
    • Lohlker, Rüdiger (2011-12-07)
      Jihadism has been an important issue of public discussions since 9/11. Internet media have been used by Jihadis as means of communication, propaganda, recruitment, and even training purposes. In this volume, the processes ...
    • Treiber, Thomas (2018-06-07)
      Why is it so diffcult for companies like Schlecker to leave once chosen paths of strategic development at the right time, and to rearrange their strategies when faced with new environmental challenges? This paper shows ...
    • Štimac, Zrinka; Spielhaus, Riem (2018-10-01)
      Wie wird Religion in Bildung und Schulbüchern präsentiert? Religionsbezogene Analysen in Geschichts-, Ethik und Religionsschulbüchern unterschiedlicher Länder ergeben hinsichtlich der Konstruktion religiöser Vielfalt ein ...
    • von Greyerz, Kaspar; Holenstein, André; Würgler, Andreas (2018-08-13)
      Soldgeschäfte waren eine grundlegende Komponente schweizerischer und europäischer Geschichte der Frühen Neuzeit. Sie förderten einerseits den Klientelismus und provozierten andererseits Korruptionskritik. Die Autoren und ...
    • Semiramis Schedel, Larissa (2018-08-13)
      Aktuelle Diskurse zelebrieren Zweisprachigkeit als Wirtschaftsgut und Schlüssel zum Erfolg auf dem Arbeitsmarkt. Anhand der ethnographischen Untersuchung der wirtschaftlichen Nutzung der lokalen Zweisprachigkeit in der ...
    • Angetter, Daniela; Nemec, Birgit; Posch, Herbert; Druml, Christiane; Weindling, Paul (2018-12-03)
      Die Geschichte der medizinischen Forschung und Praxis in Wien wird erst im Kontext ihrer Strukturen und Netzwerke verständlich. Die Analyse der lokalen und internationalen Beziehungen der »Wiener Medizin« im 19. und 20. ...
    • Ke, Xing (2018-10-01)
      This is the first systematic study of the succession process of Chinese family businesses which reveals what is truly happening during the time of hand-over. In explaining the features of the Chinese way of succession, ...
    • Stamatopoulos, Dimitris (2018-09-10)
      This volume is critical to the two dominant historiographical paradigms on the topic of Balkan revolutions. This new treatment does not adopt a description of the national movements resulting from the dissolution of the ...
    • Ramirez-Barat, Clara; Schulze, Martina (2018-07-16)
      This volume addresses the role and importance of education for processes of transitional justice. In the aftermath of conflict and mass violence, education has been one of the tools with which societies have sought to ...
    • Rohdewald, Stefan; Conermann, Stephan; Fuess, Albrecht (2019-01-21)
      Die Geschichte der großen Reiche im östlichen Europa und im Vorderen Orient war sowohl von konfliktträchtiger Konkurrenz als auch von übergreifendem Austausch geprägt, die intensive Verzahnungen hervorbrachten. Vom 16. bis ...
    • Avdela, Efi (2018-12-03)
      This book examines how the intensive discussions about the issue of juvenile delinquency in the new international organizations (United Nations, World Health Organization, Council of Europe), which emerged after the end ...