Show simple item record

dc.contributor.authorFrey, Felix
dc.date.accessioned2019-08-16 23:55
dc.date.accessioned2020-03-19 03:00:31
dc.date.accessioned2020-04-01T10:09:49Z
dc.date.available2020-04-01T10:09:49Z
dc.date.issued2019-07-15
dc.identifier1005310
dc.identifierOCN: 1135845388en_US
dc.identifier.urihttp://library.oapen.org/handle/20.500.12657/24798
dc.description.abstractDie Halbinsel Kola im Nordwesten Russlands stellte die sowjetische Verwaltung vor ein Energieproblem. Kola war zwar reich an Bodenschätzen, verfügte jedoch über keine fossilen Brennstoffe. Wie die Region mit Energie zu versorgen sei, war über Jahrzehnte ein Verhandlungsgegenstand. Sowjetische Botaniker forschten auf der Halbinsel Kola an einer arktistauglichen Kartoffel. Zur selben Zeit entstanden Wasserkraftwerke jenseits des Polarkreises; Kumpel förderten Kohle in gefrorenen Minen. Diese Bemühungen der 1930er Jahre verband ein Leitgedanke: Die Energieversorgung jeder sowjetischen Region sollte eigenständig sein. Nach 1945 wich diese Maxime vermehrt überregionalen Interdependenzen. Kola verband sich durch Hochspannungsleitungen, Brennstoffeinfuhr und internationale Kraftwerkprojekte immer stärker mit fernen Landschaften. Regionale Autarkie und gesamtstaatliche Verflechtung waren Grundgedanken sowjetischen Verwaltungshandelns, dessen Erbe nicht nur im Energiesektor bis heute nachwirkt.
dc.languageGerman
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::H Humanities::HB History::HBL History: earliest times to present day::HBLW 20th century history: c 1900 to c 2000
dc.subject.otherHistory
dc.subject.otherNordosten
dc.subject.otherRussland
dc.subject.otherMurmansk
dc.subject.otherEnergiegeschichte
dc.subject.otherZeitgeschichte
dc.subject.otherHIS037070
dc.subject.otherHIS032000
dc.subject.otherHBJQ
dc.titleArktischer Heizraum
dc.title.alternativeDas Energiesystem Kola zwischen regionaler Autarkie und gesamtstaatlicher Verflechtung 1928–1974
dc.typebook
oapen.identifier.doi10.7788/9783412515065
oapen.relation.isPublishedBy7e3faa23-7517-423c-bdf2-8b345f6e39ca
oapen.relation.isFundedByb818ba9d-2dd9-4fd7-a364-7f305aef7ee9
oapen.relation.isFundedBy07f61e34-5b96-49f0-9860-c87dd8228f26
oapen.relation.isbn9783412515065
oapen.collectionKnowledge Unlatched (KU)
oapen.collectionSwiss National Science Foundation (SNF)
oapen.place.publicationKöln
oapen.grant.number104875
oapen.grant.number10BP12_183971
oapen.grant.programKU Open Services
oapen.grant.programOpen Access Books
oapen.grant.projectArktischer Heizraum. Autarkie und Verflechtung im sowjetischen Nordwesten, 1928-1974
oapen.identifier.isbn9783412515065
grantor.number104875
oapen.identifier.ocn1135845388


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record