Export citation

Show simple item record

dc.contributor.authorKnittel, Michael
dc.date.accessioned2019-01-10 23:55
dc.date.accessioned2018-12-01 23:55:55
dc.date.accessioned2020-01-16 13:06:47
dc.date.accessioned2020-04-01T11:25:48Z
dc.date.available2020-04-01T11:25:48Z
dc.date.issued2018
dc.identifier1003217
dc.identifier.urihttp://library.oapen.org/handle/20.500.12657/26828
dc.description.abstractBankensysteme wurden immer wieder von starken Störungen beeinträchtigt, welche sich ebenfalls negativ auf die Wirtschaftstätigkeit der betroffenen Nation ausgewirkt haben. Die Zentralbank hat im Zusammenhang mit systemweiten Störungen die Aufgabe als Kreditgeber der letzten Instanz (Lender of Last Resort) zu agieren und schwerwiegende Einflüsse vom Bankensystem abzuhalten und damit die Wirtschaftstätigkeit aufrecht zu erhalten. Diese Arbeit versucht zu klären, welche Phasen ein Wirtschaftssystem im Falle einer systemischen Krise durchläuft und wann die Zentralbank einzuschreiten hat. Dazu wird die theoriengeschichtliche Entwicklung einer Zentralbank zum Kreditgeber der letzten Instanz beleuchtet. Die Analyse soll dabei Antworten darauf geben, welche alternativen Maßnahmen diese Zentralbankaufgabe ersetzen bzw. ergänzen können und ob gemäß diesen Grundsätzen das Europäische System der Zentralbanken ausgestaltet ist, um den heutigen Finanzmarktentwicklungen stabilisierend entgegen treten zu können.
dc.languageGerman
dc.relation.ispartofseriesHohenheimer volkswirtschaftliche Schriften
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::K Economics, finance, business & management::KC Economics::KCB Macroeconomics::KCBM Monetary economics
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::K Economics, finance, business & management::KC Economics::KCZ Economic history
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::K Economics, finance, business & management::KF Finance & accounting::KFF Finance::KFFK Banking
dc.subject.otherBankenkrise
dc.subject.otherBankensystems
dc.subject.otherDepositenversicherung
dc.subject.otherFinanzkrise
dc.subject.otherFinanzmarktentwicklung
dc.subject.othergegenwärtigen
dc.subject.otherGeldpolitik
dc.subject.otherKnittel
dc.subject.otherLender of last resort
dc.subject.otherLiquiditätsproblem
dc.subject.otherNotenbank
dc.subject.otherRegulierung
dc.subject.otherSicht
dc.subject.otherStabilität
dc.subject.otherTheoriegeschichte
dc.titleGeldpolitik und Stabilitaet des Bankensystems
dc.title.alternativeDas Liquiditaetsproblem aus Sicht der Theoriegeschichte und der gegenwaertigen Finanzmarktentwicklung
dc.typebook
oapen.identifier.doi10.3726/b13962
oapen.relation.isPublishedBye927e604-2954-4bf6-826b-d5ecb47c6555
virtual.oapen_relation_isPublishedBy.publisher_namePeter Lang International Academic Publishers
virtual.oapen_relation_isPublishedBy.publisher_websitehttps://www.peterlang.com/
oapen.series.number57
oapen.pages338
oapen.place.publicationBern


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record