Export citation

Show simple item record

dc.contributor.authorNevries, Pascal
dc.date.accessioned2019-01-10 23:55
dc.date.accessioned2020-01-14 16:08:22
dc.date.accessioned2020-04-01T11:30:40Z
dc.date.available2020-04-01T11:30:40Z
dc.date.issued2018
dc.identifier1003135
dc.identifier.urihttp://library.oapen.org/handle/20.500.12657/26908
dc.description.abstractBörsengänge (IPOs) gewinnen trotz ihrer ausgeprägten Zyklik sowohl für Unternehmen als auch für Investoren immer mehr an Bedeutung. Spätestens seit dem Börsengang der Deutschen Telekom im Jahr 1996 und dem Aufstieg und Fall des Neuen Marktes sind sie auch in Deutschland einem breiten Publikum bekannt. Von dieser öffentlichen Aufmerksamkeit können Unternehmen profitieren. Der in dieser Arbeit entwickelte konzeptionelle Analyserahmen ermöglicht erstmals eine grundlegende und umfassende Auseinandersetzung mit der praxisrelevanten Frage, unter welchen Bedingungen und mit welchen Maßnahmen Unternehmen durch einen Börsengang ihren Bekanntheitsgrad und ihr Image signifikant verbessern können. Eine besondere Rolle spielen dabei weit über dem historischen Mittel von 15% liegende Zeichnungsrenditen.
dc.languageGerman
dc.relation.ispartofseriesBeitraege zum Controlling
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::K Economics, finance, business & management::KF Finance & accounting::KFF Finance::KFFK Banking
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::K Economics, finance, business & management::KJ Business & management::KJM Management & management techniques::KJMV Management of specific areas::KJMV1 Budgeting & financial management
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::K Economics, finance, business & management::KJ Business & management::KJS Sales & marketing::KJSM Market research
dc.subject.otherAnalyse
dc.subject.otherBörsengängen
dc.subject.otherEine
dc.subject.otherEvent-Marketing
dc.subject.otherGoing Public
dc.subject.otherIPO
dc.subject.otherkonzeptionelle
dc.subject.otherMarketinginstrument
dc.subject.otherMarketingwirkungen
dc.subject.otherNevries
dc.titleDie Marketingwirkungen von Boersengaengen
dc.title.alternativeEine konzeptionelle Analyse
dc.typebook
oapen.identifier.doi10.3726/b13852
oapen.relation.isPublishedBye927e604-2954-4bf6-826b-d5ecb47c6555
virtual.oapen_relation_isPublishedBy.publisher_namePeter Lang International Academic Publishers
virtual.oapen_relation_isPublishedBy.publisher_websitehttps://www.peterlang.com/
oapen.series.number10
oapen.pages532
oapen.place.publicationBern


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record