Show simple item record

dc.contributor.editorBaalen, Carla
dc.contributor.editorWielenga, Friso
dc.contributor.editorWilp, Markus
dc.date.accessioned2018-01-18 23:55
dc.date.accessioned2017-12-01 23:55:55
dc.date.accessioned2018-01-18 00:00:00
dc.date.accessioned2020-04-01T13:14:21Z
dc.date.available2020-04-01T13:14:21Z
dc.date.issued2017
dc.identifier642498
dc.identifierOCN: 1034933229en_US
dc.identifier.urihttp://library.oapen.org/handle/20.500.12657/30818
dc.description.abstractDie politische Landschaft der Niederlande wurde viele Jahre lang von drei Strömungen - den Christdemokraten, den Sozialdemokraten und den Liberalen - dominiert. Die Lage veränderte sich ab Mitte der 1960er Jahre: An die Stelle der vorherigen Stabilität trat eine immer grössere Unberechenbarkeit. Auch nahm die politische Zersplitterung zu und seit 2002 verzeichneten populistische Gruppierungen wiederholt Erfolge. Die raschen Veränderungen im Parteienspektrum sorgen bei oberflächlicher Betrachtung für eine Überbewertung der Unterschiede zwischen "damals" und "heute": Der aktuellen Instabilität steht die erstarrte Unbeweglichkeit der Vergangenheit gegenüber. Ein solches Bild ist jedoch eine Vereinfachung, denn auch in früheren Jahren konnten die politischen Spannungen eskalieren, und immer wieder scheiterten Kabinette vorzeitig. Neben allen Veränderungen sind somit auch Kontinuitäten und langfristig wirksame Traditionslinien in der niederländischen Politik zu beobachten. Der Sammelband Eine zersplitterte Landschaft geht auf diese Kontinuitäten und Veränderungen ein, indem er all jene Parteien betrachtet, die im Jahr 2017 in die Zweite Kammer des niederländischen Parlaments gewählt worden sind. Die älteste von ihnen existiert bereits seit beinahe 100 Jahren (SGP), die jüngsten Parteien (DENK und FvD) sind erst kurz vor der Wahl gegründet worden. Fast alle Beiträge sind von Vertretern der wissenschaftlichen Büros der Parteien verfasst worden, wodurch ein einzigartiger Blickwinkel entstanden ist: wissenschaftliche Distanz kombiniert mit einer Betrachtung von "innen heraus".
dc.languageUndetermined
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::J Society & social sciences::JP Politics & government::JPA Political science & theory
dc.subject.othercontemporary dutch politics
dc.titleEine zersplitterte Landschaft
dc.typebook
oapen.relation.isPublishedBydd3d1a33-0ac2-4cfe-a101-355ae1bd857a
oapen.remark.public21-7-2020 - No DOI registered in CrossRef for ISBN 9789462988491
oapen.identifier.ocn1034933229


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record