Show simple item record

dc.contributor.authorTheil, Kerstin
dc.date.accessioned2020-04-15T02:47:11Z
dc.date.available2020-04-15T02:47:11Z
dc.date.issued2019
dc.identifier.urihttp://library.oapen.org/handle/20.500.12657/37205
dc.description.abstractThe thesis deals with the question of legal succession in public law approvals with a particular focus on the legal situation in mining law. A comparison with legal succession in different approvals in the field of environmental law provides possible solutions and at the same time highlights the necessity for an amendment of the existing provisions on legal succession in the Federal Mining Act.
dc.languageGerman
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::C Language
dc.subject.otherlegal succession
dc.subject.othermining law
dc.subject.otherFederal Mining Act
dc.titleDie Rechtsnachfolge in Bergbauberechtigungen und Betriebsplanzulassungen nach dem Bundesberggesetz
dc.title.alternativeZugleich eine exemplarische Untersuchung der Rechtsnachfolge in umweltrechtliche Anlagen- und Produktzulassungen
dc.typebook
dc.typebook
oapen.identifier.doi10.17875/gup2019-1147
oapen.relation.isPublishedByffaff15c-73ed-45cd-8be1-56a881b51f62
oapen.description.otherlanguageEine der grundlegenden Fragen, im öffentlichen Recht im Allgemeinen wie im Bergrecht im Besonderen, ist immer noch die Frage nach der Rechtsnachfolge in öffentlich-rechtliche Zulassungen. Dabei ist kaum ein anderes Rechtsgebiet wie das Bergrecht von einer langen Tradition geprägt, ohne an Aktualität einzubüßen. Gerade in einer Situation wie der heutigen, in der viele (ehemalige) Bergbauunternehmen einem Restrukturierungsprozess unterzogen werden, ist besonders die bergrechtliche Nachfolgefrage von praktischer Bedeutung: was geschieht im Falle des Todes eines Berechtigungsinhabers, in Fällen gesellschaftsrechtlicher Umwandlungen bestehender Bergbauunternehmen oder im Falle der Veräußerung eines Bergwerks mit den erteilten Bergbauberechtigungen und Betriebsplanzulassungen? Ein Vergleich mit der Rechtsnachfolge in verschiedene Zulassungsakte auf dem Gebiet des vorhaben- und produktbezogenen Umweltrechts liefert Lösungsmöglichkeiten und fördert zugleich das Bedürfnis nach einer Änderung der im Bundesberggesetz bestehenden Regelungen über die Rechtsnachfolge zutage.


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record