Show simple item record

dc.contributor.editorAlt-Epping, Bernd
dc.contributor.editorFuxius, Stefan
dc.contributor.editorWedding, Ulrich
dc.date.accessioned2016-12-31 23:55:55
dc.date.accessioned2019-11-28 13:26:19
dc.date.accessioned2020-04-01T14:10:49Z
dc.date.available2020-04-01T14:10:49Z
dc.date.issued2015
dc.identifier610392
dc.identifierOCN: 1030819373en_US
dc.identifier.urihttp://library.oapen.org/handle/20.500.12657/32458
dc.description.abstractÜber 90% der in der spezialisierten Palliativversorgung betreuten Patienten leiden an einer Krebserkrankung. Sowohl der Impuls einer frühzeitigen, bedürfnisorientierten palliativmedizinischen Mitbehandlung als auch die erheblichen Weiterentwicklungen einer (zunehmend molekular definierten) Onkologie erfordern, dass auch die in der Palliativversorgung Tätigen ein Grundverständnis von Tumorbiologie, von modernen onkologischen Therapiekonzepten und von supportivtherapeutischen Möglichkeiten haben. Dieses Buch möchte dieses Grundverständnis von Krebs und onkologischer Behandlung in einer auch für Nicht-Onkologen verständlichen Form vermitteln und richtet sich vor allem an jene, die in der palliativmedizinischen Betreuung krebskranker Menschen involviert sind: Palliativärzte, Palliativpflegende, aber auch Haus- und Fachärzte, Physiotherapeuten, Seelsorger, Psychotherapeuten und viele mehr. Es will kein Lehrbuch der Onkologie ersetzen, sondern eine praxisorientierte, therapie- und versorgungsrelevante Hilfestellung im (palliativ-)medizinischen Arbeitsalltag sein – dort, wo es um eine umfassende Unterstützung von Krebspatienten geht. Das Buch ist ein Projekt der „AG Interdisziplinäre Onkologie“ der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP).
dc.languageGerman
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::M Medicine
dc.subject.othercancer
dc.subject.othermedicine
dc.subject.othertherapy
dc.subject.otherKrebs (Medizin)
dc.subject.otherOnkologie
dc.subject.otherStrahlentherapie
dc.titleOnkologie für die Palliativmedizin
dc.typebook
oapen.abstract.otherlanguageÜber 90% der in der spezialisierten Palliativversorgung betreuten Patienten leiden an einer Krebserkrankung. Sowohl der Impuls einer frühzeitigen, bedürfnisorientierten palliativmedizinischen Mitbehandlung als auch die erheblichen Weiterentwicklungen einer (zunehmend molekular definierten) Onkologie erfordern, dass auch die in der Palliativversorgung Tätigen ein Grundverständnis von Tumorbiologie, von modernen onkologischen Therapiekonzepten und von supportivtherapeutischen Möglichkeiten haben. Dieses Buch möchte dieses Grundverständnis von Krebs und onkologischer Behandlung in einer auch für Nicht-Onkologen verständlichen Form vermitteln und richtet sich vor allem an jene, die in der palliativmedizinischen Betreuung krebskranker Menschen involviert sind: Palliativärzte, Palliativpflegende, aber auch Haus- und Fachärzte, Physiotherapeuten, Seelsorger, Psychotherapeuten und viele mehr. Es will kein Lehrbuch der Onkologie ersetzen, sondern eine praxisorientierte, therapie- und versorgungsrelevante Hilfestellung im (palliativ-)medizinischen Arbeitsalltag sein – dort, wo es um eine umfassende Unterstützung von Krebspatienten geht. Das Buch ist ein Projekt der „AG Interdisziplinäre Onkologie“ der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP).
oapen.identifier.doi10.17875/gup2015-850
oapen.relation.isPublishedByffaff15c-73ed-45cd-8be1-56a881b51f62
oapen.relation.isbn9783863952297
oapen.remark.publicRelevant Wikipedia pages: Krebs (Medizin) - https://de.wikipedia.org/wiki/Krebs_(Medizin); Onkologie - https://de.wikipedia.org/wiki/Onkologie; Strahlentherapie - https://de.wikipedia.org/wiki/Strahlentherapie; Therapie - https://de.wikipedia.org/wiki/Therapie
oapen.identifier.ocn1030819373


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record