Show simple item record

dc.contributor.editorGöring, Arne
dc.contributor.editorMöllenbeck, Daniel
dc.date.accessioned2016-12-31 23:55:55
dc.date.accessioned2019-11-28 12:33:31
dc.date.accessioned2020-04-01T14:11:16Z
dc.date.available2020-04-01T14:11:16Z
dc.date.issued2015
dc.identifier610376
dc.identifierOCN: 1030818938en_US
dc.identifier.urihttp://library.oapen.org/handle/20.500.12657/32474
dc.description.abstractMehr als 3,2 Millionen Menschen lernen und arbeiten in Deutschland an Hochschulen. Die Hochschule als Organisation und Institution repräsentiert damit ein bedeutsames Setting für gesundheitsförderliche Angebote und Maßnahmen, die sich in unterschiedlichen Programmen und Projekten bereits in der Praxis etabliert haben. Sport- und Bewegungsangebote besitzen im Kontext der Gesundheitsförderung an Hochschulen dabei eine große Bedeutung. Der dritte Band der Reihe „Hochschulsport: Bildung und Wissenschaft“ widmet sich diesem Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Neben theoretischen Beiträgen zur Bewegungsorientierten Gesundheitsförderung an Hochschulen präsentiert der Band erstmals auch zahlreiche empirisch ausgerichtete Beiträge, die über die Effekte, Wirkungsweisen und Anwendungsmöglichkeiten des Sports und der Bewegung im Hochschulsetting berichten. Darüber hinaus wird der Praxis der bewegungsorientierten Gesundheitsförderung besondere Aufmerksamkeit geschenkt, indem Beispiele aus unterschiedlichen Hochschulen vorgestellt und diskutiert werden.
dc.languageGerman
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::J Society & social sciences
dc.subject.otherGermany
dc.subject.otheruniversities
dc.subject.otherhealth promotion
dc.subject.otherGesundheit
dc.subject.otherGesundheitsförderung
dc.subject.otherStudent
dc.titleBewegungsorientierte Gesundheitsförderung an Hochschulen
dc.typebook
oapen.abstract.otherlanguageMehr als 3,2 Millionen Menschen lernen und arbeiten in Deutschland an Hochschulen. Die Hochschule als Organisation und Institution repräsentiert damit ein bedeutsames Setting für gesundheitsförderliche Angebote und Maßnahmen, die sich in unterschiedlichen Programmen und Projekten bereits in der Praxis etabliert haben. Sport- und Bewegungsangebote besitzen im Kontext der Gesundheitsförderung an Hochschulen dabei eine große Bedeutung. Der dritte Band der Reihe „Hochschulsport: Bildung und Wissenschaft“ widmet sich diesem Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Neben theoretischen Beiträgen zur Bewegungsorientierten Gesundheitsförderung an Hochschulen präsentiert der Band erstmals auch zahlreiche empirisch ausgerichtete Beiträge, die über die Effekte, Wirkungsweisen und Anwendungsmöglichkeiten des Sports und der Bewegung im Hochschulsetting berichten. Darüber hinaus wird der Praxis der bewegungsorientierten Gesundheitsförderung besondere Aufmerksamkeit geschenkt, indem Beispiele aus unterschiedlichen Hochschulen vorgestellt und diskutiert werden.
oapen.identifier.doi10.17875/gup2015-811
oapen.relation.isPublishedByffaff15c-73ed-45cd-8be1-56a881b51f62
oapen.relation.isbn9783863952020
oapen.remark.publicRelevant Wikipedia pages: Gesundheit - https://de.wikipedia.org/wiki/Gesundheit; Gesundheitsförderung - https://de.wikipedia.org/wiki/Gesundheitsf%C3%B6rderung; Student - https://de.wikipedia.org/wiki/Student
oapen.identifier.ocn1030818938


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record