Show simple item record

dc.contributor.authorStreubel, Frauke
dc.date.accessioned2019-01-10 23:55
dc.date.accessioned2020-01-16 11:24:40
dc.date.accessioned2020-04-01T11:23:12Z
dc.date.available2020-04-01T11:23:12Z
dc.date.issued2018
dc.identifier1003260
dc.identifierOCN: 1083016689en_US
dc.identifier.urihttp://library.oapen.org/handle/20.500.12657/26785
dc.description.abstract«Unternehmungen müssen lernen!» – ein vieldiskutiertes Schlagwort der aktuellen Managementliteratur. Meist bleibt jedoch unklar, was konkret unter organisationalem Lernen zu verstehen ist. Zahlreiche theoretische Defizite erschweren sowohl die wissenschaftliche Rezeption als auch die Umsetzung in die Praxis. Für beide Bereiche bietet die Arbeit wichtige Impulse. Sie präzisiert zunächst das Phänomen des organisationalen Lernens und zielt sodann darauf ab, den Beitrag des Informationsmanagements zur Förderung organisationalen Lernens in der Unternehmung aufzuzeigen. Dabei erfolgt die Konzeptionalisierung des Zusammenhangs zwischen organisationalem Lernen und Informationsmanagement über den Zwischenschritt der organisatorischen Gestaltung, die deshalb – neben dem Informationsmanagement – als zweites Aufgabenfeld untersucht wird.
dc.languageGerman
dc.relation.ispartofseriesBochumer Beitraege zur Unternehmensfuehrung
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::K Economics, finance, business & management::KJ Business & management::KJU Organizational theory & behaviour
dc.subject.otherBausteine
dc.subject.othereines
dc.subject.otherGestaltung
dc.subject.otherInformationsmanagement
dc.subject.otherlernenden
dc.subject.otherLernens
dc.subject.otherManagementkonzeptes
dc.subject.otherorganisationalen
dc.subject.otherOrganisatorische
dc.subject.otherStreubel
dc.subject.otherUnternehmung
dc.titleOrganisatorische Gestaltung und Informationsmanagement in der lernenden Unternehmung
dc.title.alternativeBausteine eines Managementkonzeptes organisationalen Lernens
dc.typebook
oapen.identifier.doi10.3726/b14023
oapen.relation.isPublishedBye927e604-2954-4bf6-826b-d5ecb47c6555
oapen.relation.isbn9783631755105
oapen.series.number60
oapen.pages415
oapen.place.publicationBern
oapen.identifier.ocn1083016689


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record