Show simple item record

dc.contributor.authorErmschel, Ulrich
dc.date.accessioned2020-10-01T17:35:05Z
dc.date.available2020-10-01T17:35:05Z
dc.date.issued1999
dc.identifierONIX_20201001_9783631752265_90
dc.identifier.urihttps://library.oapen.org/handle/20.500.12657/42183
dc.languageGerman
dc.relation.ispartofseriesFinanzwissenschaftliche Schriften
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::K Economics, finance, business & management::KC Economics::KCB Macroeconomics::KCBM Monetary economics
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::K Economics, finance, business & management::KC Economics::KCA Economic theory & philosophy
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::K Economics, finance, business & management::KC Economics::KCP Political economy
dc.subject.otherEconomics
dc.subject.otherFinance
dc.subject.otherPersonal finance
dc.titleFinanzwirtschaftliche Konsequenzen beim Uebergang auf das Ursprungslandprinzip im Europaeischen Binnenmarkt
dc.title.alternativeEine Untersuchung am Beispiel des unvollkommenen oligopolistischen Neufahrzeugmarktes
dc.typebook
oapen.abstract.otherlanguageBei der Frage nach der Harmonisierung der Mehrwertsteuersätze in der EU wird oft das Argument des auf ein niedriges Niveau führenden Steuerwettbewerbs angeführt. Der Autor untersucht am Beispiel des EG-Neufahrzeugmarktes die Konsequenzen von Steuersatzdifferentialen bei einem Übergang zum Ursprungslandprinzip. Aus der ausführlichen Beschreibung des Neufahrzeugmarktes läßt sich eine Unterstellung des von Stackelberg-Modells für die modelltheoretische Analyse ableiten. Es zeigt sich, daß Steuersatzvariationen zur Steigerung von Steuereinnahmen und zur Stützung heimischer Produktion ein unsicheres Mittel sind. Abschließend wird die preistheoretische Untersuchung mittels Aussagen der Wissenschaftstheorie kritisch hinterfragt.
oapen.identifier.doi10.3726/b13784
oapen.relation.isPublishedBye927e604-2954-4bf6-826b-d5ecb47c6555
oapen.series.number94
oapen.pages144
oapen.place.publicationBern


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record