Show simple item record

dc.contributor.authorLinderkamp, Rita
dc.date.accessioned2022-04-27T05:33:01Z
dc.date.available2022-04-27T05:33:01Z
dc.date.issued2011
dc.identifier.urihttps://library.oapen.org/handle/20.500.12657/54215
dc.description.abstractDie Dissertation untersucht die verschiedenen Entwicklungslinien, Konzepte und Einsatzmöglichkeiten kollegialer Beratung und erläutert sie exemplarisch. Eingebunden wird diese informelle als auch arbeitsplatznahe Lernform in die Debatte um Kompetenzentwicklung und die Perspektiven der betrieblichen Weiterbildung. Dabei diskutiert die Autorin kollegiale Beratung im Kontext wesentlicher Lerntheorien wie Behaviorismus, Kognitivismus und gemäßigtem Konstruktivismus. Zwei aufeinander aufbauende Untersuchungen zeigen die Relevanz kollegialer Beratung für berufliches Handeln im Spannungsfeld von Kompetenzentwicklung, Lernen und betrieblichen sowie gruppendynamischen Prozessen auf. Die Ergebnisse zeigen, dass kollegiale Beratungsformen in der betrieblichen Weiterbildung immer mehr an Bedeutung gewinnen werden.
dc.languageGerman
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::J Society & social sciences::JN Education::JNR Careers guidance::JNRV Industrial or vocational training
dc.subject.otherEducation
dc.subject.otherVocational
dc.titleKollegiale Beratungsformen
dc.title.alternativeGenese, Konzepte und Entwicklung (Volume 21)
dc.typebook
oapen.identifier.doihttps://doi.org/10.3278/6004187w
oapen.relation.isFundedByb818ba9d-2dd9-4fd7-a364-7f305aef7ee9
oapen.collectionKnowledge Unlatched (KU)
oapen.imprintwbv Media GmbH & Co. KG
oapen.identifierhttps://openresearchlibrary.org/viewer/43b94295-1e97-41bc-adf9-40825b92974a
oapen.identifier.isbn9783763948536


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record